26.06.2020 in Allgemein

Ich bin Ihre Kandidatin für den Stadtrat

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
seit 2014 bin ich Mitglied des Stadtrates und IHRE Stadtverordnete für Duisdorf und Medinghoven.
Ich setze mich besonders für pünktlichen und bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr, den Ausbau sicherer Radwege und den Schutz des Meßdorfer Feldes ein. Das ist mein Verständnis von Klimaschutz vor der Haustür.
Die politische Arbeit für Ihre sozialen Anliegen ist mir eine Herzensangelegenheit. Lösungen finden, die weiterhelfen, hartnäckig am Ball bleiben und eine Brücke für Sie zu den Ämtern sein, so kennen Sie mich.
So möchte ich auch weiterhin für Sie da sein. Deshalb kandidiere ich auch für die Kommunalwahl 2020 wieder für Duisdorf und Medinghoven.
Alles, was es außerdem über meine politische Arbeit zu wissen gibt, erfahren Sie hier auf meiner Website.

19.01.2015 in Allgemein von SPD Bonn-Hardtberg

Geburtstagsfeier zum 90sten

 
Binnaz Öztoprak gratuliert Toni Mai im Namen der SPD Hardtberg

Toni Mai, unser langjähriger Genosse aus Duisdorf, feirte mit allen geladenen Gästen im voll besetzten Kulturzentrum Hardtberg sein rundes Jubiläum. Familie, Vertreter aller Parteien,Freunde sowie Vereinsmitglieder genossen die fröhliche Atmosphäre. Es war wieder eine bunte Veranstaltung, an der Delegationen zahlreicher Karnevalsvereine teilnahmen.

22.03.2010 in Allgemein von SPD Bonn-Hardtberg

Sozialisten gewinnen Regionalwahlen in der Île-de-France

 

In der Hardtberger Partnerstadt Villemomble holt unsere Schwesterpartei Parti Socialiste (PS) 49,08 % der Stimmen.

Jean-Paul Huchon (PS) wird auch weiterhin Präsident des Regionalrats in der Île-de-France bleiben, nachdem das Parteienbündnis aus Sozialisten, Grünen und Kommunisten in der Region Île-de-France insgesamt 56,69 % der Stimmen auf sich vereinigen konnte. Zukünftig werden 142 der 209 Abgeordneten des Regionalrates der sozialistischen Fraktion angehören. Die konservative UMP, die mit der Forschungsministerin Valérie Pécresse eine exponierte Persönlichkeit der Regierung Sarkozy als Spitzenkandidatin aufgestellt hatte, musste sich mit 43,31 % geschlagen geben und wird nur noch 67 Abgeordnete in den Regionalrat entsenden.

Die Hardtberger SPD gratuliert den Genossinnen und Genossen der Section Socialiste de Villemomble herzlich zu diesem Ergebnis und wünscht Jean-Paul Huchon in den nächsten sechs Jahren viel Erfolg in seinem Amt!