21.05.2024 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Bonn

Geschäftsstelle der Bonner SPD sucht Verstärkung!

 

Der SPD-Unterbezirk Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine:n Pressesprecher:in (m/w/d)

Die Anstellung erfolgt unbefristet mit 18,5 Wochenstunden.

17.05.2024 in Europa von SPD Bonn

SPD Unterbezirk Bonn, Forum Eine Welt NRW und Forum Eine Welt Bonn laden gemeinsam ein zur Podiumsdiskussion

 

Europa und die Welt im Umbruch! Welche Rolle spielt Entwicklungspolitik? 

Freitag, 24. Mai 2024, 18-20 Uhr

Deutsches Museum Bonn,

 

mit Svenja Schulze, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Ronie Makhoul und Yasmin Zair, Kandierende für das Europäische Parlament

Jessica Rosenthal, MdB

Bettina Iseli, Vorständin Welthungerhilfe

Stefan Gsänger, Generalsekretär World Wind Energy Association

Luca Samlidis, Forum Eine Welt Bonn

07.05.2024 in Europa von SPD Bonn

Katarina Barley in Bonn: SPD-Spitzenkandidatin im Dialog über die Zukunft Europas.

 

Am Abend des 6. Mai 2024 fand im Foyer des Bonner Kunstmuseum der mit Spannung erwartete Europaempfang der Bonner SPD mit der Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl am 9. Juni und ehemaligen Bundesjustizministerin, Katarina Barley, statt. Die Veranstaltung stieß auf reges Interesse und bot den rund 200 Bonner Bürgerinnen und Bürgern, unter denen sich auch zahlreiche geladene Vertreterinnen und Vertreter der Bonner Zivilgesellschaft befanden, eine wichtige Plattform für den Austausch über die Zukunft Europas.

 

24.04.2024 in Europa von SPD Bonn

Europaempfang mit Katarina Barley!

 

Kommt zum Europaempfang der SPD Bonn mit Katarina Barley

Liebe Bonnerinnen und Bonner,

wir laden Euch herzlich zum Europaempfang der SPD Bonn am 6. Mai um 18:30 Uhr ein!

Als besonderen Gast begrüßen wir Katarina Barley, eine unsere Spitzenkandidatin und leidenschaftliche Verfechterin europäischer Werte. Gemeinsam wollen wir über die Zukunft Europas diskutieren und unsere Visionen für ein starkes und geeintes Europa teilen.

Der Europaempfang bietet eine gute Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und für unsere gemeinsamen Anliegen zu werben. Lasst uns gemeinsam dafür kämpfen, dass Europa eine Stimme hat, die gehört wird!

Datum: 6. Mai 2024
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Kunstmuseum Bonn, Helmut-Kohl-Allee 2, 53113 Bonn

Wir freuen uns auf einen anregenden Abend mit Euch!

Eure SPD Bonn

16.03.2024 in Unterbezirk von SPD Bonn

Bonner SPD hält Parteitag ab: Rosenthal und Kunze wiedergewählt

 

Jessica Rosenthal und Gabriel Kunze wurden vom Parteitag der Bonner SPD in ihrer Arbeit als SPD-Vorsitzende bestätigt und mit hoher Zustimmung wiedergewählt: Rosenthal erhielt 82% und Kunze 84% der Stimmen der Delegierten.

17.01.2024 in Veranstaltungen von SPD Bonn

Gegen Rassismus, für Demokratie - Bonn bleibt bunt!

 

Aufruf zur Teilnahme an der Kundgebung in Bonn gegen Rechtsextremismus und für den Schutz unserer Demokratie am 21. Januar um 14 Uhr

Das aufgedeckte Geheimtreffen von Rechtsextremen und AfD-Funktionären in Potsdam zeigt, in welchem Ausmaß unsere Demokratie  unter Beschuss steht. Bei der  Veranstaltung wurden Pläne geschmiedet, wie massenhaft Menschen mit Migrationsbiografie aus Deutschland abgeschoben und deportiert werden könnten. Die AfD macht mit ihrer rechten Hetze menschenverachtende Politik und Rhetorik salonfähig.

Nie war es  wichtiger, unsere Stimme zu erheben und aktiv für unsere Demokratie einzustehen. Das gilt in besonderem Maße für uns Bonnerinnen und Bonner. Vor 75 Jahren wurde hier in Bonn das Grundgesetz verkündet. Bonn ist damit die Wiege des Grundgesetzes und der stabilsten Demokratie auf deutschem Boden.

Wir stehen auf! Bonnerinnen und Bonner, Demokratinnen und Demokraten - kommt zur Kundgebung gegen Rechtsextremismus und Rassismus am Sonntag, den 21. Januar, um 14 Uhr auf dem Marktplatz in Bonn vor dem alten Rathaus.

Seid vor Ort dabei, bringt Verwandte, Freunde, Bekannte und Nachbarn mit! Jede und jeder Einzelne zählt, "NIE WIEDER" IST JETZT!

Unsere Gesellschaft steht zusammen - wir alle vereint, gegen rechten Hass und Hetze: Bonn bleibt bunt!

An der Kundgebung beteiligen sich: GRÜNE Bonn, CDU Bonn, SPD Bonn, FDP Bonn, die Linke Bonn, VOLT Bonn sowie viele weitere Gruppen und Initiativen.

12.01.2024 in Europa von SPD Bonn

Unser Bonner Duo für Europa

 

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 tritt die Bonner SPD mit zwei Kandidierenden an, die während der Europakonferenz am 30. August 2023 einstimmig nominiert wurden: Yasmin Zair und Ronie Makhoul.

03.11.2023 in Unterbezirk von SPD Bonn

85 Jahre Pogromnacht: Erinnern, Mahnen, Handeln

 

In diesem Jahr jähren sich die Novemberpogrome von 1938 zum 85. Mal. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938, ereignete sich eine der dunkelsten Stunden in der deutschen Geschichte: Die sogenannte "Reichspogromnacht" oder "Kristallnacht". Diese furchtbare Nacht markiert den Beginn der systematischen Verfolgung und Vernichtung von Jüdinnen und Juden im nationalsozialistischen Deutschland. In Gedenken an diese schrecklichen Ereignisse ist es unsere Pflicht, zu erinnern, zu mahnen und uns gemeinsam für eine gerechtere Zukunft einzusetzen.

15.09.2023 in Veranstaltungen von SPD Bonn

Mobilitätskongress der SPD Bonn /Rhein-Sieg - Gemeinsame Lösungen für Stadt und Kreis

 

BONN – Knapp 100 Interessierte kamen am 13. September ins Bonner Pantheon, denn die SPD in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis haben zum Mobilitätskongress unter dem Motto „Zwischen Klimaschutz und Alltag“ geladen. Und bereits in der Begrüßung machte die Vorsitzende der Bonner SPD und Bonner Bundestagsabgeordnete Jessica Rosenthal klar, was die SPD von den politischen Mitbewerbern unterscheidet: „Mobilität endet nicht an der Stadtgrenze, sondern verbindet Städte und Regionen. Als SPD in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis wollen wir die Verkehrswende gemeinsam gestalten – mit Augenmaß und Vernunft!“

12.09.2023 in Veranstaltungen von SPD Bonn

Mobilitätskongress der SPD Bonn/Rhein-Sieg

 

Diskutier mit! Bring dich ein!

Wie können wir den Verkehr in unserer Region so gestalten, dass er für Alle zugänglich ist, funktioniert und nachhaltig ist? Diese Frage ist zentral für die Zukunft unserer Region. Und vor allen Dingen nimmt sie keine Rücksicht auf die Grenzen von Städten, Gemeinden und Landkreise.

16.08.2023 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

Schwarz-Grüne Landesregierung bricht Wort und ändert nachträglich Spielregeln für den Haushalt

 
Stadthaus

Schwarz-Grüne Landesregierung bricht Wort und ändert nachträglich Spielregeln für den Haushalt – Bonner SPD fordert keine Einschränkungen bei Jugend und Sozialem.

 

BONN – Nur noch 80% der Haushaltsansätze sollen ausgegeben werden, neue finanzielle Verpflichtungen müssen grundsätzlich im Einzelfall von der Kämmerin genehmigt werden, Investitionen werden vorerst weitgehend gestoppt – mit diesen und weiteren Maßnahmen will die Bonner Kämmerin Heidler den Doppelhaushalt 2023/2024 der Stadt retten.

 

05.06.2023 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

Mobilität für alle - Bus und Bahn sind Schlüssel für eine nachhaltige, bezahlbare solidarische Mobilität in Bonn

 

Die Bonner SPD rückte auf ihrem Parteitag am letzten Samstag die Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs in Bonn ins Zentrum ihrer Beratungen. Dazue reichte der Unterbezirksvorstand einen Leitantrag mit dem Titel „Mobilität für alle - Bus und Bahn sind die Schlüssel für eine nachhaltige, bezahlbare solidarische Mobilität in Bonn“ ein.

 

Flankiert wurden die Beratungen durch eine Diskussionsrunde mit dem SPD-

Verkehrspolitiker:innen aus Land, Bund und Kommune. Martin Kröber, MdB (Mitglied im Verkehrsausschuss im Deutschen Bundestag) reiste aus Magdeburg an, SPD-Verkehrspolitiker Carsten Löcker, MdL aus Recklinghausen. Vervollständigt wurde die Runde durch die Bonner SPD-Fraktionsvorsitzende Angelika Esch.

29.04.2023 in Unterbezirk von SPD Bonn

Ungebrochen solidarisch - Heraus zum 1. Mai!

 
Ungebrochen solidarisch

Der 1. Mai steht vor der Tür und als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten möchten wir alle dazu aufrufen an den Mai-Kundgebungen teilzunehmen.

14.04.2023 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

Keine klaren Mehrheiten mehr in der Bezirksvertretung Bonn – Bezirkskoalition mangels Geschäftsgrundlage beendet

 

Seit ihrem Bestehen verlor die Koalition in der Bezirksvertretung Bonn insgesamt drei Bezirksverordnete aus den Reihen von Grünen und Linken und damit nun ihre Mehrheit in der Bezirksvertretung. Hierzu erklärt Gabriel Kunze, Vorsitzender der Bonner SPD: „Eine Mehrheit zu haben, ist das wesentliche Element, wenn nicht sogar der eigentliche Sinn einer Koalition. Ohne gestaltende Mehrheit fällt die Geschäftsgrundlage für den Koalitionsvertrag weg. Dabei stellen wir fest, dass der Verlust der Mehrheit nicht durch uns verursacht wurde. Die SPD-Bezirksfraktion ist immer noch vollständig. Erst durch das Schrumpfen von Grünen und Linken ist die gestaltende Mehrheit in der BV langfristig verloren gegangen. Aus unserer Sicht hat sich diese Rest-Koalition leider von selbst beendet.“

04.11.2022 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

Beschäftigte bei Galeria Karstadt Kaufhof in Bonn brauchen schnelles Bekenntnis zu ihren Arbeitsplätzen 

 

Nach der Ankündigung des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof ein Drittel der Standorte in Deutschland zu schließen, benötigen die Beschäftigten der Bonner Filiale schnell ein Bekenntnis zu ihren Arbeitsplätzen.

 

Die Vorsitzenden der Bonner SPD Gabriel Kunze und Jessica Rosenthal, MdB erklären hierzu:

 

„Wie die Konzernleitung mit den Beschäftigten umgeht, ist ein Unding. Bereits mit der einseitigen Kündigung des Sanierungstarifvertrags und dem „Einfrieren“ der Löhne Anfang Oktober hat die Arbeitgeberseite für massive Verunsicherung bei der Belegschaft gesorgt.

 

Die neue Ankündigung von Standortschließungen erfahren die Beschäftigten, die teilweise bereits seit Jahrzehnten zum Erfolg des Warenhauses beigetragen haben, nun aus der Presse. Es ist eine Frage des Respekts gegenüber der Belegschaft, dass es für diese jetzt nicht erneut zu einer Hängepartie kommt. Diese habe laut Gewerkschaften bereits Angst, ihren Unmut zu äußern. Daher braucht es nun ein schnelles Bekenntnis zu dem an bester Lage stehenden Bonner Standort.“

07.10.2022 in Kommunalpolitik von SPD Bonn

Falscher Weg: VRS erhöht erneut die Fahrpreise - SPD Bonn stimmt dagegen!

 

Köln/Bonn 30.9.2022 – In seiner heutigen Sitzung hat die Trägerversammlung des VRS mehrheitlich beschlossen die Fahrpreise von Bus und Bahn im Tarifgebiet erneut zu erhöhen. Damit steigen die Ticketpreise auch in Bonn ab 1.1.2023 um 3,5 %. Ab 1. Juli werden sie dann nochmals um 3,87 % erhöht. Die Vertreter der SPD aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis stimmten dagegen.

22.06.2022 in Unterbezirk von SPD Bonn

SPD Bonn wählt neuen Unterbezirksvorstand

 

Am vergangenen Samstag wählte die Bonner SPD einen neuen Unterbezirksvorstand. Als neue Vorsitzende wurden auf dem Parteitag am 18. Juni 2022 mit großer Zustimmung Gabriel Kunze und Jessica Rosenthal gewählt.

Außerdem wurden in den Vorstand gewählt:

Stellv. Vorsitzende:

  • Julia Deike
  • Luca Samlidis

Kassierer:

  • Ulrich Hürter

Beisitzer:innen:

  • Elke Apelt
  • Max Biniek
  • Simon Brauer
  • Lisa Glaremin
  • Gabriele Klingmüller
  • Simon Merkt
  • Magdalena Möhlenkamp
  • René Pausch
  • Issam Qasem
  • Marie Therese Schneider

An dieser Stelle bedankt sich die Bonner SPD ausdrücklich bei dem bisherigen Vorsitzenden Enrico Liedtke für seinen großartigen Einsatz an der Spitze der Bonner SPD in den letzten zwei Jahren. Enrico Liedtke trat nicht erneut als Vorsitzender an, da er sich auf die Fertigstellung seiner Doktorarbeit konzentrieren möchte.

Aus dem Vorstand schieden zudem Marco Jelic, Petra Maur und Sebastian Scharte aus. Auch ihnen gilt der Dank des neuen Vorstands für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

Die Bonner SPD ist die soziale Stimme in unserer Stadt. Wir sorgen für den Zusammenhalt, damit Bonn ein zu Hause für alle sein kann. Wir kämpfen für bezahlbaren und klimafreundlichen Wohnraum, günstige und zuverlässige Busse und Bahnen, gebührenfreie und gute Bildung für alle, gerechte Arbeitsbedingungen und faire Löhne für die Beschäftigten in unserer Stadt.

Die letzten Wahlergebnisse haben leider gezeigt, dass wir mit unseren Forderungen nicht immer durchdringen, dass wir zu leise sind. Das wollen wir ändern. Bonn braucht eine starke soziale Stimme, eine starke SPD, damit wir das Leben der Menschen verbessern können. Dafür sind wir auf die Mithilfe aller angewiesen und laden dich herzlich ein daran aktiv mitzuwirken.

02.05.2022 in Veranstaltungen von SPD Bonn

Unser NRW von Morgen: Thomas Kutschaty und Anke Rehlinger am 09.05. in Bonn

 

                                           Am Montag, 9.5.2022, kommt unser baldiger Ministerpräsident Thomas Kutschaty mit der frisch gewählten saarländischen Ministerpräsidentin Anke Rehlinger zu uns nach Bonn. Gemeinsam mit unseren Kandidierenden Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze sowie unseren Vorsitzenden Jessica Rosenthal und Enrico Liedtke sprechen sie über unser NRW von Morgen.

Los geht es um 17.15 Uhr auf dem Münsterplatz. Für musikalische Begleitung sorgt Moondance.

08.03.2022 in Wahlen von SPD Bonn

Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze für Bonn in den Landtag.

 

Am 15. Mai 2022 wird der Landtag in NRW gewählt. Mit Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze treten wir als Bonner SPD dafür an, dass unsere schöne Stadt wieder Landtagsabgeordnete bekommt, die sich für zukunftsorientierte und sozial gerechte Politik einsetzen. Denn: Für euch gewinnen wir das Morgen!

Was die beiden genau vorhaben, lässt sich auf den Homepages von Magdalena Möhlenkamp und Gabriel Kunze nachlesen.

 

07.02.2022 in Unterbezirk von SPD Bonn

Solidarisch in der Pandemie. Kein Platz für Fake News und Verschwörungsmythen!

 

Jeden Montag gehen in Bonn zu dieser Zeit auch so genannte Querdenker auf die Straße. In sozialen Medien schüren rechte Gruppierungen die Wut und instrumentalisieren die pandemische Krise für demokratiefeindliche Zwecke.

Für uns ist klar, dass wir in einer solchen Krise solidarisch zusammenstehen müssen. Die Impfung ist ein nachhaltiger Weg, diese Pandemie endlich hinter uns zu lassen und zur einer Normalität zurückzukehren. Antisemitischen Verschwörungserzählungen von so genannten Querdenkern und rechter Propaganda in sozialen Medien, bis hin zu Bedrohung, Hass und Hetze, treten wir entschieden entgegen. Deswegen rufen wir zur Gegendemonstration am 7. Februar 2022 ab 17:30 Uhr auf dem Bonner Marktplatz auf!